🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥

Bio Agavenzucker 1 kg

12,50 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Aus der blauen Agave gewonnener Zucker
  • Kristalline Konsistenz
  • Hervorragend geeignet zum Backen und Kochen
  • Hohe pflanzliche Süßkraft
  • Vegan
Qualität: Bio Agavenzucker 1 kg
7,25 €
12,50 €
Sorte: Bio Agavenzucker 1 kg
12,00 €
13,00 €
8,00 €
6,75 €
12,50 €
14,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

MHD: 03.06.2023

Jetzt kaufen: Bio Agavenzucker 1 kg

Experimentierfreudige Hobbybäcker:innen aufgepasst! Du kennst wahrscheinlich längst unseren Kokosblütenzucker, Xylit und Dattelzucker als tolle Backzutaten und Alternativen zum herkömmlichen Raffinadezucker. Amm allerliebsten magst Du aber den Geschmack von Agavendicksaft? Wäre da bloß nicht die Sache mit der Konsistenz … zwar ist der Sirup für viele Gerichte und Süßspeisen gut geeignet, jedoch bedarf es gerade beim Backen oft doch kristallinem Zucker. Nur dieser macht den Teig fest und das Gebäck genau so, wie es sein sollte. Deswegen haben wir jetzt eine brillante Lösung: Agavenzucker! Hergestellt aus der blauen Agave und etwas süßer als Rohrzucker, finden wir ihn in der Tat sehr sweet. Vervollständige auch Du Dein Backsortiment und bestelle Dir unseren Bio Agavenzucker in der vorteilhaften 1 kg-Verpackung!

Agaven aus Mexiko

Obwohl die Pflanze auch bei uns inzwischen ziemlich bekannt und beliebt ist, gibt es bestimmt einiges, was Du bisher noch nicht über sie wusstest. Agave ist nämlich nicht gleich Agave – es gibt eine Menge unterschiedlicher Arten, die sich mächtig voneinander unterscheiden. Unseren Agavenzucker stellen wir aus der blauen Agave, oder auch “Agave tequilana”, her. Kleiner Fakt am Rande: Das ist auch die Agavenart, aus der Tequila gewonnen wird! Du erkennst sie an ihrem in einer strahlenförmigen Rosette angeordneten Laub und ihrer blaugrünen Farbe – vom Aussehen also sehr ähnlich zur Aloe vera! Genau wie diese stammt auch die Agavenpflanze ursprünglich aus Mexiko. Dort herrschen in Höhenlagen von 2.500 Metern und einer Temperatur von 10 bis 15 Grad die optimalen Bedingungen für den Anbau. Und wie gewinnt man nun kristallinen Zucker aus der Pflanze? Das geht easy peasy: Der Agavensirup wird durch Sprühtrocknung zu einem dicken Pulver verwandelt, dann granuliert und zuletzt mit etwas Maltodextrin zum Trockenhalten vermengt. Fertig ist der Agavenzucker!

Backe, backe mit Agavenzucker 

Unser Bio Agavenzucker hat eine hohe Süßungskraft mit einem neutralen Geschmack und löst sich sehr leicht auf. Deswegen ist er hervorragend für viele verschiedene Back- und Kochrezepte geeignet, für die Du bisher immer auf Rohrzucker & Co. zurückgegriffen hast. Die Verwendungsmöglichkeiten für den Zucker aus der Agave sind also schier endlos: saftiger Schokoladenkuchen, Erdnussbutter-Cookies, Käsekuchen, ein sommerliches Getränk, …. Unser Tipp: Sogar Puderzucker kannst Du daraus selber herstellen. Gib dazu einfach den Agavenzucker in einen Mixer oder eine Kaffeemühle und zermahle ihn ganz kurz – schon kannst Du damit Deinen gebackenen Leckereien und Desserts einen besonderen Feinschliff verleihen. 

Bio Agavenzucker kaufen

Neben den weiteren Alternativen zum üblicherweise verwendeten Kristallzucker, die sich bei Dir als Hobbybäcker:in bestimmt schon in der Speisekammer stapeln, darf spätestens jetzt auch Agavenzucker nicht fehlen! Egal, ob zum Kochen oder Backen – der Zucker aus der Agavenpflanze zaubert wunderbare Agavensüße in all’ Deine Rezepte. Du kannst es kaum noch abwarten, den besonderen Zucker zu testen und hast vor lauter Vorfreude auf Deine neueste Backzutaten-Ergänzung schon eins Deiner Mason Jars mit unserem Etikettendrucker beschriftet? Dann bestelle jetzt unseren Bio Agavenzucker in der praktischen 1 kg-Verpackung online und freue Dich auf zuckersüßen Backspaß!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert (in kj/kcal) 1603 /  378
Fett 0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 91 g
davon Zucker 86 g
Ballaststoffe 7 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g
Produktnummer: ZUCKER_014
Herkunft Mexiko
Herkunft (Verarbeitung) Mexiko
Bio Herkunft Nicht-EU-Landwirtschaft
Inhalt 1 kg
Hersteller KoRo
EAN/GTIN 4260718296096
Datenblatt Spezifikation
Öko-Kontrollstelle & Bio-Herkunft
DE-ÖKO-001
Spuren Erklärung der Spurenkennzeichnung
Lieferung Lieferzeit außerhalb Deutschlands
Unternehmen KoRo Handels GmbH
Hauptstraße 26, 10827 Berlin
Lagerung Kühl und trocken lagern
Zutaten 95 % getrockneter Agavendicksaft*, 5 % Maltodextrin* *aus biologischer Landwirtschaft
Kreuzkontamination Kann Spuren von GLUTEN, ERDNÜSSEN, SOJA, MILCH (LAKTOSE), SCHALENFRÜCHTEN und SESAM enthalten
MHD 03.06.2023
Verkehrsbezeichnung Streusüße aus getrocknetem Bio Agavendicksaft
Presse & Wiederverkäufer Freisteller herunterladen
Fragen & Antworten: Bio Agavenzucker 1 kg
Im ersten Schritt wird der Agavensirup durch Sprühtrocknung in ein dickes Pulver verwandelt. Dieses wird dann granuliert. Zuletzt noch etwas Maltodextrin dazu und fertig ist der kristalline Agavenzucker.
Ja, unser Agavenzucker stammt zu 100 % aus biologischem Anbau.
Auf diese Frage haben wir eine ganz einfache Antwort: Du kannst mit dem Agavenzucker alles backen und kochen, wofür Du sonst Rohrzucker oder auch anderen kristallinen Zucker verwenden würdest: Schokoladenkuchen, Erdnussbutter-Cookies, Käsekuchen und vieles mehr!
Unseren Agavenzucker kannst Du genauso wie Rohrzucker & Co. zum Backen und Kochen benutzen. Je nachdem, wie süß Du es gerne magst, kannst Du dabei die Menge an Zucker, die Du verwendest, einfach anpassen.
In ihrer Erscheinung ähneln sich die Agave und die Aloe vera mit ihrem in einer strahlenförmigen Rosette angeordneten Laub und der Farbe stark. Ein entscheidender Unterschied ist jedoch, dass die Aloe jedes Jahr aufs Neue blüht, während die Agave nur einmal auffällige Blüten trägt.
Ja, unser Agavenzucker besteht lediglich aus Agave sowie etwas Maismaltodextrin und ist somit vollkommen vegan.
Prinzipiell spricht nichts dagegen den Agavenzucker auch in der Schwangerschaft zum Süßen zu verwenden. Jedoch sehen wir uns nicht als Expert:innen und empfehlen Dir deswegen Rücksprache mit Deiner Ärztin oder Deinem Arzt zu halten.
Agavensüße gab es bislang lediglich in Form von Agavendicksaft oder -pulver. Unser Bio Agavenzucker zeichnet sich jedoch durch seine kristalline Konsistenz aus und lässt sich somit ausgezeichnet als Alternative zum üblich verwendeten Kristallzucker zum Backen verwenden. Worauf wartest Du? Teste unser neues Produkt aus!
Nein, die Agave und ihr Saft gelten als ungiftig.
Am besten lagerst Du das Produkt an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort in der ungeöffneten Originalverpackung. Dann beträgt die Mindesthaltbarkeit 18 Monate.
Auf 100 g hat unser Agavenzucker 378 kcal.
Unser Agavenzucker stammt von Agavenpflanzen aus Mexiko.
Preisentwicklung "Bio Agavenzucker 1 kg"

So hat sich der Preis über die Zeit entwickelt

Alle Angaben ohne Gewähr!

5/5

5 Bewertungen


100%
0%
0%
0%
0%
michele F.  | 04.07.2022

Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt, da es sehr gut schmeckt und sehr praktisch ist.

Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität des Produktes und der Qualität des Preises, die ich von Koro erhalten habe.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Marie S.  | 07.06.2022

Wunderbar , vielleicht praktischer als Sirup.

Schöne Alternative zu Sirup bei gleichem Geschmack, kann praktisch für Patisserie sein. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Monika K.  | 20.05.2022

Kann ich nur empfehlen

Hochwertiges Produkt und zum Backen gut geeignet

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Bénédicte F.  | 19.05.2022

Schöne Entdeckung

Sofort erhalten, sofort getestet. Ich halbiere das Gewicht des Zuckers und meine Backwaren sind köstlich! Ich finde, dass der Geschmack (diskreter als Zucker) wunderbar zu den Früchten passt.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Sophie L.  | 13.05.2022

Köstlich

Entspricht der Beschreibung Sehr gutes Produkt!

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert

Kund:innen kauften auch