Speiseöle - Mehr als nur Sonnenblume, Raps und Olive

Öl ist nicht gleich Öl. Hier erklären wir Dir, was ein gutes Öl ausmacht und zeigen Dir dabei auch noch die größere Vielfalt, die uns die Natur mit ihren vielen Ölen zu bieten hat.

Wir kennen alle Sonnenblumen-, Raps- und Olivenöl. Eventuell auch noch Leinöl. Die Natur hat aber eine viel größere Vielfalt zu bieten! Wir möchten eure Kreativität in der Küche natürlich unterstützen und haben deshalb verschiedene, exotische und regionale Öle getestet und in unser Sortiment aufgenommen. Hier erhaltet ihr einen Überblick über alle KoRo Öle.

Kokosöl - Der Exot unter den Speiseölen

Kokosöl ist vielen bereits ein Begriff. Es wird aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gepresst und eignet sich perfekt zum Braten und Frittieren von Lebensmitteln. Besonders wertvoll ist es aufgrund der mittelkettigen Fettsäuren. Neben der Anwendung in der Küche kann Kokosöl auch hervorragend zur kosmetischen Anwendung verwendet werden. Wenn Dir der Eigengeschmack von Kokosöl beim Kochen zu stark ist, dann probiers doch mal mit Desodoriertem Kokosöl. Durch die Wärmebehandlung ist dieses Kokosöl nämlich geschmacksneutral und ist so für unterschiedlichste Gericht geeignet. Erfahre mehr über Kokosöl in unserem Expertenvideo!

Rezeptideen:

Kokos-l-min

Hanföl - Feinschmeckeröl mit vielen Verwndungsmöglichkeiten

Hanföl  wird aus den Samen des Nutzhanfs hergestellt. Die Hanfsamen werden bei der Herstellung geschält und in einer Ölmühle gepresst. Es handelt sich hierbei um ein besonders hochwertiges Öl, bei dem die lebenswichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im optimalen Verhältnis von eins zu drei vorliegen. Hanföl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, aber auch Pflanzenstoffen, wie Chlorophyll oder Carotinoiden. Das Öl hat einen charakteristischen nussig-herben Geschmack, der perfekt zum Verfeinern von Salaten, Suppen oder zur Herstellung von Aufstrichen passt. Auch Dressings kannst Du durch das edle Aroma aufwerten. Oder Du bekämpfst trockene Hautstellen, Schuppenflechte oder Neurodermitis mit dem edlen Öl. 

Rezeptideen:

shutterstock_328567010-min

Walnussöl -  Eine Delikatesse für die kalte Küche

Walnussöl wird aus Walnusskernen gewonnen. Dafür werden die Kerne geschält, zerkleinert und schonend gepresst. Durch die Kaltpressung bleibt eine Vielzahl der Nährstoffe erhalten. Walnussöl ist nicht nur ein feines Öl für die Anwendung in der Küche, sondern findet auch Anwendung bei kosmetischen Behandlungen oder bei der Holzpflege. Walnussöl hat einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Außerdem hat es einen geringen Brennpunkt, weswegen Du es nicht erhitzen solltest. Das Öl ist besonders aromatisch und schmeckt köstlich, nussig-herb. Mit dem Öl kannst Du aus langweiligen Gerichten wahre Geschmackserlebnisse zaubern. Das Aroma passt hervorragend zu Salaten, Suppen, sowie zu Couscous- oder Quinoa-Gerichten.

Rezeptideen:

Wallnuss-l-min

Schwarzkümmelöl - Kräftiges Speiseöl mit starker Wirkung

Schwarzkümmelöl wird, wie der Name vermuten lässt, aus den Samen des Echten Schwarzkümmels gewonnen. In den westlichen Kulturen ist dieser Kümmel noch nicht sehr bekannt. Er findet vor allem Verwendung in der Pharmazie, da Schwarzkümmel viele heilende Eigenschaften zugeschrieben werden. Es wirkt hypotensiv, antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzlindernd und kann deswegen bei Beschwerden in Tee aufgelöst werden oder zum Inhalieren verwendet werden. Es besteht zu einer Vielzahl aus ungesättigten Fettsäuren und ist reich an ätherischen Ölen. Da der Geschmack des Öles sehr intensiv und leicht bitter ist, solltest Du bei der Dosierung sparsam damit umgehen. Schwarzkümmelöl passt hervorragend zu frischen Salaten, Suppen, Saucen oder auf Brot. Zum Braten und Frittieren solltest Du es jedoch nicht verwenden. 

Schwarzk-mmel-l-min

Arganöl - Das flüssige Gold aus Marokko

Arganöl wird aus den Samen oder Kernen der Arganfrucht gepresst und gehört zu den wertvollsten Ölen weltweit. Es kommt direkt aus Marokko, wo die Arganlandwirtschaft eine wichtige Bedeutung hat. Das Öl enthält eine besonders hohe Menge an ungesättigten Fettsäuren, sowie Pflanzenstoffen, wie Phystosterole oder Ferulasäure. Arganöl aus ungerösteten Samen eignet sich gut zum Braten und Backen, Du kannst aber auch gekochte oder frische Gerichte damit verfeinern. Besonders zu marokkanischen oder arabischen Gerichten passt der milde, leicht nussig und exotische Geschmack. Neben der Verwendung in der Küche, ist Arganöl auch eine edle Zutat in der kosmetischen Anwendung.

Rezeptideen: 

shutterstock_113316733-1-min

Kürbiskernöl -  Der perfekte Begleiter zu herbstlichen Speisen

Kürbiskernöl wird aus ungerösteten Kürbiskernen gepresst. Das feine Kürbiskern-Aroma geht dabei nicht verloren und kann sich in Gerichten optimal entfalten. Das Öl ist besonders reich an Vitamin E. Dieses soll eine antioxidative Wirkung haben, das Gewebe und die Zellen schützen, sowie das Immunsystem stärken. Erhitzen von Kürbiskernöl sollte vermieden werden. Dafür eignet es sich umso besser als Salatöl, oder zum Aufwerten von frischen Speisen.

Rezeptideen:

Kurbiskernol-min

MCT ÖL - Das neue Trend Öl

MCT ist die Abkürzung für die mittelkettigen Fettsäuren (medium-chain triglycerides). Diese machen das Öl besonders wertvoll. Unser MCT Öl ist rein pflanzlichen Ursprungs und die Fettsäuren werden vor allem aus der Kokosnuss gewonnen. Das Öl ist interessant für Sportler und Menschen, die eine hohe Leistungsfähigkeit, Konzentration oder ein hohes Energielevel liefern müssen. Hochwertiges MCT Öl ist geruchs-, farb- und geschmacksneutral und bietet Dir so ein breites Einsatzspektrum in der Küche. Du kannst es zum Verfeinern von kalten Speisen, aber auch in abgekühlten warmen Gerichten verwenden. Oder Du machst Dir einen leckeren Bulletproof Coffee mit dem MCT - Öl! Dieser ersetzt Dein Frühstück und sorgt dafür, dass Du voller Energie in den Tag startest. 

MCT-l-min

Tags: Öl, Wiki

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Kokosöl | 1 Liter
Bio Kokosöl
12,00
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Walnussöl | 500 ml
Bio Walnussöl
19,00
Inhalt 0.5 l | 38,00 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

MCT Öl | 500 ml
MCT Öl
15,00
Inhalt 0.5 l | 30,00 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kürbiskernöl ungeröstet | 500 ml
Bio Kürbiskernöl ungeröstet
18,00
Inhalt 0.5 l | 36,00 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.