🗓 28.05.22 👤 Marielle Christine 🕒 30 Minuten 👌 Einfach

Acai-Schoko-Eis mit Snickerdoodle

Eis geht immer - egal, ob im Winter, Herbst, Frühling oder Sommer!

Acai-Schoko-Eis mit Snickerdoodle

Zutaten

 
Für das Acai-Schoko-Eis:
Für die Snickerdoodles:

Zubereitung

Schritt 1

Für das Eis das Acai-Püree, Wasser, die Datteln, das Cashewmus, den Kakao und die Prise Salz in einem Mixer pürieren und anschließend in einer Eismaschine zu Eis verarbeiten. Alternativ kannst Du das Püree auch im Gefrierfach einfrieren. Mehrfaches Umrühren sorgt dabei für eine extra-cremige Konsistenz.

Schritt 2

Für die Snickerdoodles einfach alle Keksteig-Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Aus jeweils einem Esslöffel fertigem Teig kleine Kugeln formen und diese auf einem Backbleck verteilen. Damit die Cookies eine schöne Form erhalten, die Teigbällchen leicht platt drücken.

Schritt 3

Backe die Cookies nun bei 180°C für circa 20 Minuten. Währenddessen kannst Du schonmal den Zimt-Zucker vorbereiten, indem Du den Zimt und den Zucker in einer flachen Schale vermischst. Lass' die fertig gebackenen Kekse etwas abkühlen und wälze sie dann, solange sie noch etwas warm sind, in der Zimt-Zucker-Mischung.

Dazu passende Produkte