Info: Leichte Preiserhöhung zum 8. August 💸  Mehr erfahren
🗓 16.08.22 👤 Amelie 🕒 30 Minuten 👌 Einfach

Asia-Geschnetzeltes mit Glasnudeln

Veganes Geschnetzeltes im asiatischen Stil

Asia-Geschnetzeltes mit Glasnudeln

Zutaten

  • Glasnudeln: 150 g
  • Zwiebel: 1.5 Stück
  • Rote Paprika: 1 Stück
  • Gelbe Paprika: 1 Stück
  • Grüne Paprika: 1 Stück
  • Erbsenprotein Schnetzel: 150 g
  • Sesamöl: 1.5 EL
  • Hoisin Sauce: 2 EL
  • Sojasauce: 2 EL
  • Speisesalz: 1 Prise(n)
  • Pfeffer: 2 g
  • Chiliflocken: 1 Prise(n)
  • Knoblauch: 2 Stück
  • Ingwer: 15 g

Zubereitung

Schritt 1

Glasnudeln nach Packungsanweisung kochen. Erbsenschnetzel in heißer Brühe mit Sojasauce und Hoisin-Sauce für 20 Minuten einweichen. Anschließend abgießen und Schnetzel ausdrücken.

Schritt 2

Zwiebeln schälen, Paprika säubern. Beides in Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer klein hacken.

Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und den Ingwer kurz anbraten und anschließend die Schnetzel kräftig anbraten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Schritt 4

Öl in die Pfanne geben. Zwiebeln und Paprika für 5 Minuten anbraten. 75 ml Wasser und die Hoisin-Sauce einrühren, kurz aufkochen lassen.

Schritt 5

Die Schnetzel wieder hinzugeben, alles mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken aabschmecken.

Schritt 6

Mit Glasnudeln servieren.

Dazu passende Produkte