🗓 17.08.22 👤 Ann-Kathrin Graser 🕒 45 Minuten 👍 Mittel

Auberginencreme Rezept mit Schafskäse

Ein cremiges Mousse aus gegrillter Aubergine und Schafskäse.

Auberginencreme Rezept mit Schafskäse

Mach Dir beim nächsten Mal Ofengemüse einfach ein kleines bisschen mehr Aubergine mit in den Ofen und probier doch mal diesen genialen Aufstrich. Ein cremig-moussiger Aufstrich aus gebratener Aubergine und Schafskäse.

Zutaten (für 1 Dip):

  • 1 Aubergine (ca. 350 g)
  • 200 g Schafskäse
  • 15 schwarze Oliven (entsteint)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete Kräuter (z.B. italienische)
  • Salz

 3QmhucqpMPRnAr

 

Zubereitung

  1. Zuerst heizt Du den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze auf.

  2. Wasche dann die Aubergine und halbieren sie der Länge nach. Diese legst Du dann auf ein Backblech mit Backpapier und der Schnittfläche nach oben.

  3. Leg die 3 Knoblauchzehen (einfach mit Schale) mit dazu aufs Blech und ab admit für 35 Minuten in den Ofen.

  4. Danach die Aubergine erst abkühlen lassen und dann die Haut abziehen. Auch den Knoblauch kannst Du jetzt schälen.

  5. Alles zusammen mit den Oliven und dem Schafskäse in einen Mixer geben und pürieren. 

  6. Dann noch mit Salz und Kräutern abschmecken.

 


  1. Die Küche brennt

    Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Dazu passende Produkte