🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥
🗓 04.07.22 👤 Ann-Kathrin Graser 🕒 120 Minuten 💪 Herausfordernd

Brot mit Hafermehl

Ein weich-fluffiges Brot Dank der Wunderzutat Hafermehl.

Brot mit Hafermehl

Gefühlt unendliche Kombinationsmöglichkeiten gibt es beim Brotbacken. Hast Du schon mal mit Hafermehl gebacken? Dann nichts wie los, denn man bekommt ein ganz wunderbar weich-fluffiges Brot mit Hilfe von Hafermehl. Unbedingt ausprobieren sagen wir da :-)

Zutaten (für 1 Brot):

  • 350 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 150 g Hafermehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe ((20g))
  • 1,5 TL Salz
  • 450 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Haferschrot (optional)

 

 brot1

Zubereitung

  1. Zuerst löst Du die Hefe durch Rühren komplett im Wasser auf.

  2. Dann gibst Du Mehl und Salz mit dazu und verknetest alles zu einem Teig.

  3. In diesen gibst Du dann noch die Sonnenblumenkerne.

  4. Lass Deinen Teig ca. 3h an einem warmen Ort abgedeckt stehen.

  5. Gib zuerst den EL Haferschrot in Deine Backform und dann den klebrigen Teig hinterher.

  6. Heiz dann den Backofen auf 220 °C Ober/Unterhitze auf und lass das Brot in der Zeit noch etwas in der Form gehen.

  7. Das Brot kommt dann für ca. 50-55 Minuten in den Ofen.


    Die Küche brennt

    Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Dazu passende Produkte