Info: Leichte Preiserhöhung zum 8. August 💸  Mehr erfahren
🗓 11.08.22 👤 Chantal 🕒 90 Minuten 👍 Mittel

Kürbis-Kokos-Schoko-Kuchen

Es ist Kürbis-Hochsaison! Zeit also, für diesen fluffig-leichten Herbstkuchen.

Kürbis-Kokos-Schoko-Kuchen

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180 Grad Celsius Umluft vorheizen.

Schritt 2

Kürbis, Ahornsirup, Kokosöl, Ei, Vanille und Milch miteinander zur einer glatten Masse verrühren.

Schritt 3

Danach Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Gewürze miteinander in einer separaten Schüssel vermengen.

Schritt 4

Anschließend die trockene Mehlmischung mit der Kürbis-Mischung vermengen und die Kokosraspeln sowie Schokolade unterrühren.

Schritt 5

Teig in eine Kastenform gießen, bei Belieben gerne noch mit jeweils 2 oder 3 Esslöffeln Kokosraspeln und Schokolade verzieren.

Schritt 6

Zu guter Letzt für 55-60 Minuten im Ofen backen.

Dazu passende Produkte