🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥
🗓 04.07.22 👤 Amelie 🕒 45 Minuten 👍 Mittel

Linsen-Kokos Suppe

Klingt ungewöhnlich, aber Linsen und Kokos harmonieren in dieser Suppe perfekt zusammen!

Linsen-Kokos Suppe

Zutaten

  • Linsen (rote oder gelbe): 250 g
  • Bananen: 2 Stück
  • Kokosmilch light: 400 g
  • Blumenkohl: 200 g
  • Möhren: 200 g
  • Zwiebel: 0.5 Stück
  • Kokosöl: 1 EL
  • Cashewkerne: 50 g
  • Ingwer: 1 Stück
  • Knoblauchzehen: 2 Stück
  • Senfkörner:
  • Cumin:
  • Chiliflocken:
  • Zimt:
  • Kurcuma:
  • Salz:
  • Pfeffer:
  • Koriander:

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und Knoblauchin feine Würfel schneiden. Den Ingwer fein hacken, Bananen in Würfel schneiden, Möhre raspeln und Blumenkohl klein schneiden, Cashewkerne grob zerkleinern.

Schritt 2

Kokosöl in einen Topf geben, zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Dann die Möhre und den blumenkohl zusammen mit dem gehackten Ingwer und den anderen Gewürzen (Zimt, Cumin, Chili und Curcuma sowie den Senfsamen) hinzufügen und kurz mit andünsten.

Schritt 3

Nun die Linsen dazugeben, ebenfalls kurz mit anrösten. Dann mit Wasser und der Kokosmilch ablöschen. Aufkochen und Linsen für etwa 30 Minuten weichgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Wenn die Linsen schön weich sind, Cashewkerne und die in Würfel geschnittenen Bananen hinzufügen und mit Zitronensaft abschmecken. Umrühren und nochmal für 10 Minuten durchziehen lassen. Dazu passt Naan-Brot oder dünnes Fladenbrot.

Dazu passende Produkte