🗓 28.05.22 👤 Samira Raymann 🕒 30 Minuten 👌 Einfach

Schokoladen Mini Donuts

Leckere Donuts für alle Schokoladenfans!

Schokoladen Mini Donuts

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Heize den Backofen auf 180 Grad vor (Ober- Unterhitze) und fette ein Donutblech mit Kokosöl ein.

Schritt 2

Bereite zuerst das Leinsamenei vor, indem du ein Esslöffel geschrotete Leinsamen mit drei Esslöffeln warmen Wasser mischst.

Schritt 3

Mische in einer Schüssel den Kokosblütenzucker, das Kokosjogurt, das Kokosöl und das Vanillepulver zusammen.

Schritt 4

In einer anderen Schüssel kombinierst du das Mehl, das Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz.

Schritt 5

Mixe die feuchten Zutaten mit den trockenen Zutaten, füge das Leinsamenei hinzu und vermenge alles gut - der Teig wird sehr dickflüssig sein.

Schritt 6

Fülle den Teig in die Donut-Vertiefungen und backe sie im Ofen für 10 Minuten.

Schritt 7

Lasse sie abkühlen und bereite die Glasur vor, indem du die Schokodrops zusammen mit dem Kokosöl über einem Wasserbad schmilzt.

Schritt 8

Tauche den oberen Teil der Donuts in die Glasur und dekoriere sie mit den Toppings deiner Wahl.

Dazu passende Produkte