🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥
🗓 04.07.22 👤 Judit 🕒 45 Minuten 👌 Einfach

Vegane Erdnuss-Karamell Eistorte

Eine tolle Eistorte mit Erdnüssen, Schokoladen- & Karamell-Geschmack, angelehnt an den Snickers-Riegel.

Vegane Erdnuss-Karamell Eistorte

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden: die Haferflocken, das Erdnussmus und etwa 2-3 EL Ahornsirup mixen und in eine große runde Kuchenform drücken.

Schritt 2

Für die Cremefüllung: das Cashewmus, ein halbe Dose Kokosmilch ,die gefrorenen Bananen und die ganze Vanilleschote und 4 TL Ahornsirup mixen, auf den Boden streichen & in den Tiefkühler stellen.

Schritt 3

Wärenddessen das Karamell vorbereiten. Dafür den Pflanzendrink, die andere Hälfte der Dose Kokosmilch, den Kokosblütenzucker und etwas Salz mischen und in einem Topf so lange kochen bis die Masse einreduziert und dickflüssiger ist.

Schritt 4

Jetzt einige Erdnüsse auf die gefrorene Cremefüllung streuen.

Schritt 5

Das Karamell etwas abkühlen lassen und auf die Erdnüsse in der Tortenform gießen.

Schritt 6

Zum Schluss alles mit ca. 100-150 g geschmolzene Zartbitterschokolade (mit etwas veganer Butter vermengt) übergießen und ein paar Stunden einfrieren.

Schritt 7

Vor dem anschneiden ca. 20 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Dazu passende Produkte