🗓 28.05.22 👤 Laura Wittmann 🕒 10 Minuten 👌 Einfach

Weihnachtliche Bliss Balls

Wir haben uns getraut und liefern Dir das erste etwas weihnachtliche Rezept. Aber keine Panik – es weihnachtet noch nicht sehr – nur ein klein wenig.

Weihnachtliche Bliss Balls

Du bist mit Deiner Vorfreude auf Weihnachten Ende Oktober noch ganz alleine? Keine Sorge die weihnachtlichen Bliss Balls sind totzdem für alle erträglich, nachdem sie sich optisch als völlig normale Snack-Kugeln tarnen. Das sie weihnachtliche Gewürze in sich haben muss ja keiner wissen...
Übrigens kannst Du statt Cashewmus auch zu Mandelmus, Haselnussmus und Co greifen.

Zutaten für ca. 16 Bliss Balls

WeihnachtlicheBlissBalls_TextbildZubereitung

  • Zunächst die Datteln für eine Stunde in Wasser ruhen lassen.
  • Anschließend das Wasser abgießen und alle Zutaten miteinander vermixen. (Voraussetzung ist hier ein guter Mixer es sollten keine großen Stücke übrig bleiben.)
  • Die Hände nun mit lauwarmen Wasser befeuchten und kleine Bällchen rollen.
  • Diese für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen und je nach Belieben noch mit Kokosraspeln oder anderen Toppings (z. B. Kakaonibs oder Himbeerpulver) ummanteln.

Super lecker!

Dazu passende Produkte