(0)

Veganes Gemüse-Chili

Einfach 1. Juni 2021
Vorbereitungszeit:
30 Min.
Zubereitungszeit:
25 Min.

Veganes Soja-Geschnetzeltes mit Paprika, Möhren und Staudensellerie ergibt ein leckeres Gemüse-Chili.

125 g Soja-Geschnetzeltes
4 Stangen Staudensellerie
1 Stück Knoblauchzehe
1 Stück Rote Paprika
1 Stück Zwiebel
1 Dose Mais
2 Stück Große Möhren
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Gehackte Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 TL Paprika edelsüß
1 Handvoll Getrocknete Tomaten
0,5 TL Oregano
1 Handvoll Basilikum
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Chiliflocken
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
1 Handvoll Petersilie
375 ml Gemüsebrühe
  • Schritt 1/5

    Soja-Geschnetzeltes in Gemüsebrühe aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen, danach abtropfen.

  • Schritt 2/5

    Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln, alles in einem großen Topf anbraten, anschließend Soja-Geschnetzeltes hinzugeben, 1 EL Tomatenmark zufügen und mit anbraten.

  • Schritt 3/5

    Paprika, Möhren und Staudensellerie hinzufügen und ca. 3 Minuten dünsten.

  • Schritt 4/5

    Gehackte Tomaten und ungefähr die gleiche Menge Wasser dazugeben, alle Gewürze, Kräuter und 1 EL Tomatenmark hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 5/5

    Testen, ob das Gemüse die gewünschte Konsistenz erreicht hat und die getrockneten Tomaten, Mais und Kidneybohnen unterrühren. Mit Kräutern abschmecken und servieren.

Das sagen andere über Veganes Gemüse-Chili

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern