(0)

Zupfschnecken

Einfach 8. Oktober 2020
Vorbereitungszeit:
20 Min.
Zubereitungszeit:
20 Min.

Lass Dir Deine nächste Kaffeepause von diesen leckeren Zupfschnecken versüßen!

50 g Erythrit
250 g Skyr/Magerquark
15 g Butter oder pflanzliche Alternative
12 g Puddingpulver Vanille
40 g Schoko-Proteinpulver
15 g Kakaopulver
85 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1 EL Apfelmus (ungesüßt)
1 Stück Eiklar
15 g Kokosmehl
  • Schritt 1/8

    Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Schritt 2/8

    1 EL Skyr, Butter und Erythrit mit dem Handrührer schaumig schlagen.

  • Schritt 3/8

    75 g Dinkelmehl, 10 g Kakaopulver, Proteinpulver und Backpulver miteinander vermischen. Die Buttermasse dazugeben und mit den Knethaken oder Händen zu einem Teig verarbeiten.

  • Schritt 4/8

    Teig in 3–4 gleich große Teile teilen, zu Kugeln formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platt drücken. Kleine Mulde bilden und Ränder etwas hochziehen.

  • Schritt 5/8

    Für die Quarkmasse 200 g Skyr, Puddingpulver und das Eiklar verrühren und in der Mitte der Taler verteilen.

  • Schritt 6/8

    Für die Streusel das Kokosmehl, 10 g Dinkelmehl, 5 g Kakao, 20 g Erythrit und das Apfelmus vermengen. Zu Streuseln verarbeiten und auf der Quarkmasse verteilen.

  • Schritt 7/8

    Die Taler im vorgeheizten Ofen ca. 20 min backen.

  • Schritt 8/8

    Abkühlen lassen und genießen.

Das sagen andere über Zupfschnecken

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern